unsere

SPEISEKARTE

Menü

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herkunft unserer Fleisch-/Fisch-Produkte: Poulet (CH) | Kalb (CH) | Lachs (SK/GBR) | Rind (CH/IRL) | Schwein (CH)

Alle Preise verstehen sich inkl. 8 % MwSt. und in Schweizer Franken

 

 

Tagesmenü

Tagesmenü

TAGES- und wochenMENÜ

Hamburger sind eine tolle Sache – aber täglich?

Nein. Darum haben wir uns entschlossen, für Winterthur eine eigene und täglich wechselnde Tagesmenü-Karte zu entwickeln. Basierend auf unserem Konzept Grill und Greens! Leckere Gerichte mit Vorspeise, Hauptgericht und Nachspeise. Meist italienisch oder amerikanisch inspiriert, mit einem Hauch Schweizer Deftigkeit und Tradition.

Winterthur wird es lieben!


Wochenmenü am Mittag
Mo 18.— Fr 22. Dezember 2017

 

Schauen Sie einfach mal bei uns vorbei und testen Sie uns. Oder geben Sie uns ein Like auf Facebook – https://www.facebook.com/feinburger dann erhalten Sie unsere wöchentlichen Menüvorschläge und Infos zu unseren Veranstaltungen und Specials.

Reservierung für Mittagstisch: HIER KLICKEN

 

Angus Beef

Angus Beef

ANGUS BEEF

Für unsere Gäste ist nur das BESTE GUT GENUG!

Wenn die beiden Worte Angus-Beef fallen, dann rinnt echten Feinschmeckern bereits das Wasser im Mund zusammen. Kein Wunder, ABERDEEN ANGUS ist eine Rinderrasse, deren Fleisch ideal für hochwertige Steaks, Burger Patties und anderen Fleischleckereien ist. In Deutschland oder der Schweiz nennt man die Rasse „Aberdeen Angus“ oder auch „Aberdeenrind“. Diese Rindrasse wurde erstmalig im Jahr 1870 in Ostschottland gezüchtet und kam erst in den 1950er Jahren nach Deutschland und die Schweiz. Die Rinder sind meistens einfarbig – schwarz. Zu einem weiteren wichtigen Merkmal gehört, dass die Rinder keine Hörner haben. Des Weiteren sind die Rinder eher kurzbeinig, denn die maximale Höhe, die ein durchschnittlicher Bulle erreicht, liegt bei 130 cm. Vor allem in den USA liebt man diese Rinderrasse und sehr viele hochwertige Steaks und Burger stammen daher aus Angusrind.

In der Schweiz werden die Tiere unter freien Himmel gehalten – mitten in den Schweizer Alpen. Dadurch, dass die Tiere nur mit frischem Gras gefüttert werden, zeichnet sich das besonders im Geschmack des Fleisches aus.

Das Fleisch ist voller Aroma und hat eine feine Marmorierung, die für den intensiven Geschmack garantiert. Somit eignet sich das Fleisch Bestens für die Herstellung von Burger Patties und für die Zubereitung eines leckeren Steaks. Steaks und Burger aus Angus-Beef finden Sie auf der Karte in unserem FEINBURGER® in Winterthur!

 

Schauen Sie einfach mal bei uns vorbei und testen Sie uns. Oder geben Sie uns ein Like auf Facebook – https://www.facebook.com/feinburger dann erhalten Sie unsere wöchentlichen Menüvorschläge und Infos zu unseren Veranstaltungen und Specials.

 

Burger Kult

Burger Kult

Burger-Kult und Burger-Kultur

Derzeit gibt es einen großen Wandel in der Burgerkultur – wir sagen  G O T T   S E I   D A N K !

Denn, es kann ja nicht sein, das Europa nur die Massenprodukte der großen Fastfood Läden als Hamburger vorgesetzt bekommt. jetzt mal ehrlich: Hamburger wären niemals so erfolgreich geworden, wenn von Beginn den Gästen diese Pseudo-Fastfoodburger vorgesetzt worden wären. Wer schon mal einen echten, saftigen Beefburger gegessen hat, weiß, warum sich der Hamburger vor über 150 Jahren so rasant um den Globus verbreitet hat. Ein bisschen Geschichte gefällig? Vor langer Zeit hat man angenommen, dass sich das „Ham“ aus dem „Hamburger“ auf das englische Wort “ham” bezieht, welches für Schinken steht. Allerdings lag man falsch, denn Hamburger hat überhaupt nichts mit dem Schinken zu tun. Vielmehr hat „Hamburger“ seinen Namen der deutschen Stadt Hamburg zu verdanken. In Hamburg hat man im 19 Jahrhundert einfach nur ungewürzte Fleischklopse aus dem Hackfleisch gemacht und gegessen. Man findet heute noch Kochbücher aus dem 19 Jahrhundert, die besagen, dass aus ungewürztem Hackfleisch das sogenannte Steak nach Hamburger Art gemacht wurde. Es stellt sich allerdings die berechtigte Frage, wie das „Hacksteak“ in das Brötchen gewandert ist und von dort nach Amerika? Klar ist, das es in Amerika viele Auswanderer aus Deutschland gab, die im 19. Jahrhundert auch Ihre Essgewohnheiten mit in die neue Welt nahmen. Gerade in der wichtigsten Auswandererstadt Hamburg, wurden daher wahrscheinlich solche Hacksteaks in Brötchen gepackt, damit man diese schnell und praktisch verspeisen konnte. Wahrscheinlich haben die Hafenarbeiter diese Methode entwickelt, um schnell während der Arbeit, essen zu können. Und die Auswanderer übernahmen dieses „schnelle Essen“ am Hafen und nahmen die Idee mit in die USA! Die besten Burger der Schweiz!

Wir wollen ja nicht unbescheiden sein, aber wenn man heute die leckersten Burger der Schweiz probieren will, sollte man das Burger-Restaurant FEINBURGER® in Winterthur besuchen. Nicht ohne Grund kommen jährlich zahlreiche Gäste aus Zürich, Konstanz, Schaffhausen und aus Österreich, um die leckersten Burger Kreationen zu probieren. FEINBURGER® erobert sich zurzeit den ersten Platz, wenn es um leckeren Burger, Salate und Steaks geht!

 

Schauen Sie einfach mal bei uns vorbei und testen Sie uns. Oder geben Sie uns ein Like auf Facebook – https://www.facebook.com/feinburger dann erhalten Sie unsere wöchentlichen Menüvorschläge und Infos zu unseren Veranstaltungen und Specials.

 

Veggie-Burger

Veggie-Burger

VEGGIE-BURGER

Veggie-Burger: Die Zeiten ändern sich – auch Burger goes VEGGIE!

Für alle, die auf das Fleisch aber nicht auf den Geschmack verzichten möchten, ist der Veggie Burger genau das Richtige. Beim Veggie Burger handelt sich um einen ganz normalen Burger mit einem kleinen Unterschied – der Burger hat kein Fleisch. Statt eines Patties aus Fleisch gibt es ein Patty aus verschiedenem Gemüse. So gibt es zum Beispiel den Red Veggie Burger“. Dieser Burger enthält statt des Fleisches: Rote Beete, Zucchetti, Petersilie, Rucola, Fenchel und Gurken. Das Ganze wird mit einem Hirse-Patty mit Fenchelsamen und einem Joghurt-Raita abgerundet. Der Red Veggie Burger ist sehr mild im Geschmack und das Beste ist, dass der Burger aufgrund des vielen Gemüses, reich an Vitaminen ist!

Des Weiteren gibt es den „Pumpkin Veggie Burger“. Bei diesem Burger wurden Zutaten, wie Kichererbsen, Kürbis Patty und eine“Salsa-Fresca Sauce“ – die Tomaten, Koriander, Chili, Limette und Lauchzwiebel enthält – verwendet. Wenn man würzige Veggie Burger mag, sollte man unbedingt den Pumpkin Veggie Burger probieren!

 

Schauen Sie einfach mal bei uns vorbei und testen Sie uns. Oder geben Sie uns ein Like auf Facebook – https://www.facebook.com/feinburger dann erhalten Sie unsere wöchentlichen Menüvorschläge und Infos zu unseren Veranstaltungen und Specials.

 

Pommes

Pommes

POMMES

Pommes sind eine Kunst!

Damit die Pommes richtig gut schmecken, muss man immer einen Geheimtrick auf Lager haben. Bei Feinburger bekommt man die leckeren und knackigsten Pommes serviert.

Zur Auswahl stehen hier „French Fries“, die von Hand geschnitten werden. Alles wird selbst gemacht und enthält keine Konservierungsstoffe.

Ein echter Geheimtipp sind die „Süsskartoffel-Fries“. Wie der Name es erahnen lässt, handelt es sich um Pommes gefertigt aus Süsskartoffeln. Sie sind mild-süßlich im Geschmack und ebenfalls knackig frisch. Alle, die es exotisch lieben, sollten die Süsskartoffel-Fries ausprobieren!

Außerdem stehen Ihnen die beliebten „Onion Rings“ zur Auswahl. Onion Rings sind Zwiebelringe, die bei Feinburger mit japanischem Paniermehl paniert werden! Natürlich stehen Ihnen leckere hausgemachte Saucen zur Auswahl. Hierbei können Sie zwischen Ketchup, BBQ-Sauce und Bombay wählen.

Alle Saucen sind frisch und werden bei FEINBURGER® aus eigenen Zutaten nach dem eigenen Hausrezept zubereitet.

 

Schauen Sie einfach mal bei uns vorbei und testen Sie uns. Oder geben Sie uns ein Like auf Facebook – https://www.facebook.com/feinburger dann erhalten Sie unsere wöchentlichen Menüvorschläge und Infos zu unseren Veranstaltungen und Specials.

 

Salate und Greens

Salate und Greens

Salate und Greens

Knackig und gesund!

Salate gehören unweigerlich zu jedem Mittagessen dazu. Salate enthalten sehr viele Vitamine und Ballaststoffe und regen die Verdauung an. Wenn man fettiges oder schwer verdauliches Essen zu sich nimmt, sollte man auf jeden Fall Salate essen. Besonders in der kalten Jahreszeit empfiehlt es sich viel Gemüse zu essen, um alle notwendigen Vitamine aufzunehmen. Wir empfehlen Ihnen den weltberühmten „Original Caesar Salat“. Der Caesar Salad nimmt seinen Ursprung in den USA. Der Italiano-Amerikaner Cardini ist der Erfinder von Caesar Salad. Zunächst betrieb Cardini ein Restaurant in dem mexikanischen Tijuana. Tijuana ist eine mexikanische Stadt, die unmittelbar an der amerikanischen Grenze liegt. Am 4. Juli des Jahres 1924 gab es aufgrund des amerikanischen Nationalfeiertages einen Ansturm, auf das Lokal von Cardini. Cardini beschloss aus noch vorhandenen Zutaten ein neues Gericht zu kreieren, und zwar den Caesar Salad. Sie können natürlich den Caesar Salad bei FEINBURGER® kosten und entscheiden, ob der weltbekannte Caesar Salad seine Anerkennung verdient. Darüber hinaus können Sie auch weitere Salate, wie zum Beispiel den „Green Salad“ oder den „Gartensalat“ erproben. Der „Green Salad“ besteht aus: Kopfsalat, Rucola, grüner Apfel, Avocado, Gurke und einem Zitronengras-Dressing. Der Salat bekam seinen Namen, weil er vollständig grün ist😃.

Bei dem „Gartensalat“ handelt es sich um einen Salat, den man als Beilage zu einem Burger bestellen kann.

Vergessen Sie aber nicht den leckeren „Chicken Caesar Salat“ zu probieren. Hier steht die Küchentradition der Schweiz Pate. Denn zum Salat gibt es auch knusprigen Speck und würzige Hähnchenbruststückchen.

Zu jedem Salat stehen Ihnen selbstverständlich leckere und hausgemachte Saucen zur Auswahl, die Sie nach Ihrer Wahl auswählen und probieren können!

 

Schauen Sie einfach mal bei uns vorbei und testen Sie uns. Oder geben Sie uns ein Like auf Facebook – https://www.facebook.com/feinburger dann erhalten Sie unsere wöchentlichen Menüvorschläge und Infos zu unseren Veranstaltungen und Specials.